Dauer eines Zwangsversteigerungsverfahrens

Wie lange dauert ein Zwangsversteigerungsverfahren?

Die Dauer eines Zwangsversteigerungsverfahrens hängt von vielen Faktoren ab. In der Regel muss mit einer Verfahrenszeit von 1 - 2 Jahren gerechnet werden.

Das Zwangsversteigerungsverfahren teilt sich in folgende Verfahrensabschnitte auf:

  • Anordnung der Zwangsversteigerung und Beschlagnahme
  • Vorbereitung des Versteigerungstermins
  • Versteigerungstermin
  • Zuschlagsentscheidung
  • Verteilungstermin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Recht der
Sicherungsgrundschuld

Recht der Sicherungsgrundschuld

von
Dr. Clemens Clemente, Rechtsanwalt,

4. neu bearb. Aufl., 2008,
RWS Verlag GmbH, Köln,

512 Seiten, geb., 69,00 €
ISBN 978-3-8145-8129-3

Aus der Fachpresse:*

„ Es macht die komplizierte Materie verständlich, ohne das zu vereinfachen, was seinem Gegenstand nach schwierig ist. “

* Notar
Dr. Dieckmann in: BWNotZ 2/2009

Kaufen über:

RECHTSANWALT DR. CLEMENTE • BAVARIASTRASSE 7 • D - 80336 MÜNCHEN