Persönliche Haftungsübernahme

Besteht
aufgrund der Grundschuld eine persönliche Haftung?

Der Eigentümer haftet aufgrund der Grundschuld nur mit seinem Grundstück.

Allerdings findet sich vielfach in der Grundschuldbestellungsurkunde eine sogen. persönliche Haftungsübernahme, aufgrund welcher für die Zahlung des Grundschuldbetrages nebst Nebenleistungen die persönliche Haftung übernommen wird. Hierbei handelt es sich um ein Schuldversprechen iSd § 780 BGB. Eine Erläuterung hierzu finden Sie unter Haftungsübernahme.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Recht der
Sicherungsgrundschuld

Recht der Sicherungsgrundschuld

von
Dr. Clemens Clemente, Rechtsanwalt,

4. neu bearb. Aufl., 2008,
RWS Verlag GmbH, Köln,

512 Seiten, geb., 69,00 €
ISBN 978-3-8145-8129-3

Aus der Fachpresse:*

„ Es macht die komplizierte Materie verständlich, ohne das zu vereinfachen, was seinem Gegenstand nach schwierig ist. “

* Notar
Dr. Dieckmann in: BWNotZ 2/2009

Kaufen über:

RECHTSANWALT DR. CLEMENTE • BAVARIASTRASSE 7 • D - 80336 MÜNCHEN