Recht der Sicherungsgrundschuld, 4. neubearb. Aufl., 2008, RWS Verlag GmbH, Köln

Die Sicherungsgrundschuld ist ein Werk der Praxis und wird von dieser ausgestaltet. Rechtsanwalt Dr. Clemente knüpft daher bei seiner Darstellung des Rechts der Sicherungsgrundschuld in seinem Handbuch an die in der Praxis gebräuchlichen Regelungen an. Die üblichen Formulierungen der Praxis werden jedem Thema vorangestellt und anschließend kommentiert. In einem Anhang sind die aktuellen Grundschuldbestellungsformulare und Sicherungsverträge der Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft dargestellt.

Anhand von 125 Fällen verdeutlicht und vertieft Rechtsanwalt Dr. Clemente die aufgezeigten Probleme. Wesentliche Aussagen von Leitentscheidungen werden wiedergegeben und bieten die Möglichkeiten einer erster Orientierung. Das komplette Inhaltsverzeichnis können Sie als *.pdf-Datei einsehen.

Das Handbuch „Recht der Sicherungsgrundschuld" von Rechtsanwalt Dr. Clemens Clemente richtet sich an jeden, der mit der Sicherungsgrundschuld befasst ist. Zu nennen ist vorrangig der Bankpraktiker sowie der Rechtsanwalt und Notar. Aber auch der interessierte Laie ist aufgrund der zahlreichen Muster und aufgrund der Besprechung von 125 Fällen in der Lage, sich in die anspruchsvolle Materie einzuarbeiten.

Das Buch kann über den örtlichen Buchhandel, aber auch unmittelbar beim Verlag bestellt werden. Der folgende Hyperlink führt Sie direkt auf die Bestellseite der RWS Verlag GmbH, Köln.

 

Stimmen zur 4. Auflage:

▪ Notar Dr. Johann Andreas Dieckmann, BWNotZ 2009, 86:

"Man merkt dem Werk an, dass der Verf. in seinem Thema „zuhause“ ist. Er verbindet den Blick für praktische Fragen mit dogmatischer Präzision."

"Im Ergebnis muss festgehalten werden: Clementes Sicherungsgrundschuld ist mehr als rundum gelungen. Wer sich ernsthaft mit dem komplexen Bereich der Sicherungsgrundschuld beschäftigen will, kommt an diesem Buch nicht vorbei."

▪ Dipl.-Rpfl. Udo Hintzen, Rpfleger 2008, 542:

"Über 100 Beispiele helfen, die Probleme plastisch darzustellen. Insbesondere wurde die zahlreiche Rechtsprechung des BGH bis Ende Februar 2008 noch berücksichtigt. Auch unter Auswertung der Literatur ist die Neuauflage top aktuell. Wer immer sich auch mit dem Kreditsicherungsmittel der Grundschuld beschäftigt, sollte dieses Werk stets zu Rate ziehen."

 

Stimmen zur 3. Auflage:

▪ Notar a.D. Dr. Christoph Reithmann, NotBZ 2000, 68:

"Das Studium dieser erschöpfenden Darstellung ist jedem Notar zu empfehlen."

▪ Dipl.-Rpfl. Udo Hintzen, Rechtspfleger:

"Das bereits in 3. Auflage erschienene Werk ist eine hervorragende in sich abgeschlossene Darstellung des Rechts der Sicherungsgrundschuld. Die Ausführungen sind top-aktuell."

▪ MinDirig. a.D. Dr. Horst E. Theis, MD Report 1/2000, R16:

"Wer sich mit der Sicherungsgrundschuld zu beschäftigen hat, findet in dem Werk zu allen wissenschaftlichen und praktischen Fragen dieses wichtigen Kreditsicherungsmittels überzeugende Antworten."

Recht der
Sicherungsgrundschuld

Recht der Sicherungsgrundschuld

von
Dr. Clemens Clemente, Rechtsanwalt,

4. neu bearb. Aufl., 2008,
RWS Verlag GmbH, Köln,

512 Seiten, geb., 69,00 €
ISBN 978-3-8145-8129-3

Aus der Fachpresse:*

„ Über 100 Beispiele helfen, die Probleme plastisch darzustellen.“

* Prof. Udo Hintzen
in: Rpfleger 2008, 542.

Kaufen über:

RECHTSANWALT DR. CLEMENTE • BAVARIASTRASSE 7 • D - 80336 MÜNCHEN