Rechtsprechung zur Grundschuld und Sicherungsgrundschuld

Entscheidungen des Bundesgerichtshofs

▪ BGH, Beschluss v. 17.04.2008 - V ZB 146/07

Zum Nachweis der Vertretungsmacht bei Unterwerfungserklärung durch Vertreter.

▪ BGH, Beschluss v. 10.4.2008 - V ZB 114/07

Heilung formeller Verfahrensfehler iSd § 83 Nr. 6 ZVG durch Nachholung bei Nichtbeeinträchtigung von Rechten Dritter.

▪ BGH, Beschluss v. 20.03.2008 - IX ZR 68/06

Insolvenzzweckwidrigkeit einer Zahlung für die Löschung einer offensichtlich wertlosen Grundschuld.

▪ BGH, Urteil v. 03.03.2008 - IX ZR 119/06

Keine Beschlagnahme mittels Pfändung aufgrund persönlichen Titels, auch wenn zuvor Zwangshypothek eingetragen wurde. -> mehr

▪ BGH, Urteil v. 20.02.2008 - XII ZR 58/04

Fortsetzung der Bruchteilsgemeinschaft an Zwangsversteigerungserlös trotz Teilungsversteigerung. -> mehr

Entscheidungen der Oberlandesgerichte

▪ OLG München, Urteil v. 26.02.2008 - 5 U 5102/06

Zwangsvollstreckung durch Zessionar einer Grundschuld als unzulässige Rechtsausübung bei nicht ordnungsgemäßer Abrechnung und Rechnungslegung -> mehr

Entscheidungen der Landesgerichte

▪ LG Hamburg, Beschluss v. 09.07.2008 – 318 T183/07

LG Hamburg übernimmt die Argumentation von Schimansky und erklärt die Zwangsvollstreckung aus vollstreckbarer Haftungsübernahme und Grundschuld für unzulässig -> mehr.

 

 

 

Recht der
Sicherungsgrundschuld

Recht der Sicherungsgrundschuld

von
Dr. Clemens Clemente, Rechtsanwalt,

4. neu bearb. Aufl., 2008,
RWS Verlag GmbH, Köln,

512 Seiten, geb., 69,00 €
ISBN 978-3-8145-8129-3

Aus der Fachpresse:*

„ Über 100 Beispiele helfen, die Probleme plastisch darzustellen.“

* Prof. Udo Hintzen
in: Rpfleger 2008, 542.

Kaufen über:

RECHTSANWALT DR. CLEMENTE • BAVARIASTRASSE 7 • D - 80336 MÜNCHEN